Villa Aurora Stipendiaten | 2017

Jan, Feb, Mär

Carolina Hellsgård | Filmemacherin

Carolina Hellsgård

Carolina Hellsgård

1977
geboren in Stockholm
2007
Meisterschüler Abschluss Experimentelle Mediengestaltung, Universität der Künste Berlin
2008-2009
DAAD Stipendiatin, Cal Arts, Valencia
2011
Gründerin Filmproduktionsfirma Flickfilm; mehrere preisgekrönte Kurzspielfilme sowie den Debütfilm WANJA, als Autorin und Regisseurin
2015
Arbeitsstipendium für Bildende Kunst, Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten
2015-2017
Dorothea Erxleben Programm, HBK Braunschweig Lehrauftrag Drehbuchschreiben und Filmregie

Carolina Hellsgård ist in Stockholm geboren und studierte an der Universität der Künste in Berlin und als DAAD Stipendiatin an der Cal Arts. Ihr Debütfilm WANJA hatte seine Weltpremiere auf der Berlinale 2015 und wurde für den Preis 'Bester Erstlingsfilm' nominiert. Weiterhin lief der Film auf zahlreichen internationalen Filmfestivals, u.a. in Sao Paulo, Montreal, Göteborg und Austin. WANJA gewann als 'Bester Debütfilm' bei den Biberacher Filmfestspielen und als 'Bestes Drehbuch' auf dem Valletta Filmfestival, Malta. WANJA hatte im Sommer 2016 seinen deutschen Kinostart. Während der Zeit in der Villa Aurora plant Carolina Hellsgård das Drehbuch für ein Science-Fiction Drama über die heutige Weltlage, fertig zu stellen.

« Zurück